Weiter auf dieser Seite:
Home
Richard Dehmel
Schwarzes Ferkel
Hamburg
Zeitgenossen
Literaturhinweise



PicoSearch
Willkommen auf der Homepage der Richard-Dehmel-Site! Zuerst erfahrt ihr etwas über seine damals sehr erfolgreiche Lyrik und sein nicht immer glänzendes Leben. Auszüge von Dehmel-Veranstaltungen (ab 1999) in den Hamburger Kammerspielen, dem Literarischen Café des Christianeums und anderswo werden hier nach und nach als Filmbeiträge bereitgestellt.
Die Dehmel-Site folgt im weiteren den Stationen seines wirklichen Lebens. Für die Berliner Zeit steht die Kneipe mit dem Namen Schwarzes Ferkel. Dort zechte Dehmel mit den alkoholgestählten Skandinaviern wie Edvard Munch oder August Strindberg und den rebellischen jungen Schriftstellern aus der Friedrichshagener Bohème um die Wette. Den etwas chaotischen Trink-, Arbeits- und Liebesverhältnissen in Berlin entfloh Dehmel, um sich mit Ida Auerbach zunächst auf lange Reisen zu begeben, sie zu heiraten und sich dann in Hamburg anzusiedeln, wo Freund Detlev von Liliencron schon wohnte. Hier widmete er sich seiner größer werdenden Leser- und Fan-Gemeinde, initiierte neue Projekte und zog zusammen mit Frau Isi, die schon in Berlin einen renommierten Salon geführt hatte und später die Gedok gründete, viele befreundete Künstler nach Hamburg-Blankenese.
Entsprechend tauchen in dem
Bereich "Zeitgenossen" neben sehr vielen Literaten, den kreativen Freundinnen und Frauen Dehmels, auch etliche Maler, Musiker und Architekten auf. Ihre europäische Vernetzung und die kosmopolitische Einstellung der Künstler um 1900 soll hier durch einige Tabellen und graphische Überblicke angedeutet werden.
Das Schwarze Brett ist nicht der ehemalige Tresen aus dem Schwarzen Ferkel, aber fast genauso interaktiv angelegt, nur trinken und tanzen kann man hier leider nicht: Hier könnt Ihr Mitteilungen, Kritiken und Anregungen veröffentlichen! Wer weitere Fragen zur literarischen Jahrhundertwende und zu Dehmel hat, erhält vielleicht keine Antworten, aber immerhin Querverweise, wenn er auf die Literaturhinweise tippt.
Über die Schaffenden dieser Site, die Unterstützung durch die Dunz-Wolff-GmbH, Claus Grossner u.a. könnt Ihr zuletzt auch ein bißchen in Erfahrung bringen.
Viel Spaß !

Richard-Dehmel-Home
Bildnachweis
  • Dehmel als Zwanzigjähriger, in: Richard Dehmel, Ausgewählte Briefe 1883-1902 (Briefe I), Berlin 1923, S. Fischer Verlag; Der Sechsundzwanzigjährige: Julius Bab, Richard Dehmel, Die Geschichte eines Lebens-Werkes, Leipzig 1926, H. Haessel Verlag S.72; Der Vierzigjährige: Julius Bab, Richard Dehmel, Die Geschichte eines Lebens-Werkes S. 200; September 1914, Photographie R. Dührkoop. Hamburg-Berlin, Julius Bab, Richard Dehmel, Die Geschichte eines Lebens-Werkes S.352; Dehmel mit Kranz und Zigarette, in: Sabinne Henning u.a., WRWlt - o Urakkord. Die Welten des Richard Dehmel. Ausstellung in der Staats- und Universitätsbiliothek Hamburg Carl von Ossietzky, 3.8. - 30.91995, Herzberg 1995, Verlag Traugott Bautz (Katalog 95), S.15; Kopf-Graphik: Fidus

Richard Dehmel
Insa Meenen:
Dehmel-Biographie,eine andere
Christian Engel:
Dehmel und die bildende Kunst
Bildnachweis
  • Portraitholzschnitt von Richard Dehmel 1901, Peter Behrens in: Ausgewählte Gedichte von Richard Dehmel, Berlin 1901. S.3
  • Flammenbecher, Graphik. Emblem auf: Richard Dehmel, Gesammelte Werke in 10 Bänden, Berlin1908. S. Fischer Verlag; In den Gedichten verstreute graphische Bildzeichen/Elemente: Fidus
  • Matthias Wegner, Photo 1999
  • Miriam Scharoni und Dietmar Mues: Bild- und Filmauszüge von der Matinée in den Kammerspielen, 09.05.99

Schwarzes Ferkel
Bildnachweis
  • Schutzumschlag einer "Volksausgabe", München 1951, Droemersche Verlagsanstalt.
  • Buch-Original: Carl Ludwig Schleich, Besonnte Vergangenheit, Berlin 1922, Ernst Rowohlt Verlag Berlin
  • Verschiedene Photos, Leistungskurs Deutsch 1999
  • Julius und Heinrich Hart. Graphik von Bruno Paul. Zuerst in: Martin Möbius (U.d.U.), Steckbriefe, erlassen hinter dreißig literarischen Überthätern gemeingefährlicher Natur von Martin Möbius mit den getreuen Bildnissen der Dreißig versehen von Bruno Paul im Verlage von Schuster und Loeffler, Berlin und Leipzi 1900, S.66. Martin Möbius ist Otto Julius Bierbaum

Hamburg
Einführung
Bildnachweis
  • Schutzumschlag: Gustav Schiefler, Eine Hamburgische Kulturgeschichte, Hamburg 85, Verlag Verein für Hamburgische Geschichte; Schutzumschlag: Hans W. Fischer, Hamburger Kulturbilderbogen. Neuauflage Hamburg 1998, Verlag Dölling und Galitz
  • Hafenszene um 1900, Aufnahme von Johann Hamann. Landesmedienzentrale Hamburg; Hafenszene um 1900 mit St.Michaelis im Hintergrund. Aufnahme von Johann Hamann. Landesmedienzentrale Hamburg
  • Gustav Falke und Detlev von Liliencron vor Klostocks Grab an der Christuskirche. Photographie mit umseitiger Widmung, Geschenk von Regina Möller-Ernst (Appelschnut) an Ulf Andersen, Leiter des Christianeums; Deutsch-LK vor Klopstock-Grab, Aufnahme 1999; Im Hofe des Liliencron-Wohnhauses Palmaille 100, Aufnahme 99
  • Der Strandweg in Blankenese um 1900. Landesmedienzentrale Hamburg; Der Süllberg im Blankeneser Treppenviertel nach 1900, Luftaufnahme nach 1900. Landesmedienzentrale Hamburg; Alfred Mombert in Blankenese. Aufnahme von Ida Dehmel im November 1902. In: Alfred Mombert, Ausstellung zum 25. Todestag, 10.4.-8.7.1967, Badische Landesbibliothek, hg. Dr. U.Weber; Raupe, Ornament aus dem Fenstergitter neben dem Schuleingang, Aufnahme '99; Eingang der Gorch Fock Schule, ehemals Richard Dehmel Schule, Aufnahme '99; Schnaakenmoor in Rissen hinter Blankenese, Aufnahme '99

Zeitgenossen
  • Fin de siècle Lebensdaten
  • Andreas-Salomé, Lou
  • Bab, Julius
  • Behrens, Peter
  • Benemann, Maria
  • Benjamin, Walter
  • Bierbaum, Otto Julius
  • Dauthendey, Max
  • Dehmel, Ida
  • Dehmel, Paula
  • Ernst, Otto
    (Appelschnut)
  • Engelke, Gerrit
  • Hart, Heinrich u. Julius
  • Hartleben, Otto Erich
  • Hauptmann, Gerhart
  • Hille, Peter
  • Holz, Arno
  • Kerr, Alfred
  • Kessler, Harry Graf
  • Lachmann, Hedwig
  • Landauer, Gustav
  • Lasker-Schüler, Else
  • Liliencron, Detlev von
  • Lotz, Ernst Wilhelm
  • Luksch-Maskowskaja, Elena
  • Mombert, Alfred
  • Mühsam, Erich
  • Munch, Edvard
  • Nabokov, Vladimir
  • Nietzsche, Friedrich
    (Förster-Nietzsche, Elisabeth)
  • Przybyszewski, Stanislaw
  • Reventlow, Franziska Gräfin von
  • Rilke, Rainer Maria
  • Scheerbart, Paul
  • Schlaf, Johannes
  • Schleich, Carl-Ludwig
  • Schönberg, Arnold
  • Strindberg, August
  • Tügel, Otto Tetjus
  • Velde, Harry van de
  • Walser, Robert
  • Wedekind, Frank
  • Wille, Bruno
Bildnachweis
  • Schutzumschlag: Fin de siècle. Reclam Band 8890
  • Andreas-Salomé:
  • Bab:
  • Behrens:
  • Benemann:
  • Benjamin:
  • Bierbaum: Otto Julius Bierbaum zum Gedächtnis, München 1912, Georg Müller Verlag.
  • Dauthendey: Max Dauthendey, Gesammelte Werke, 1. Bd., München 1925, Albert Langen Verlag.
  • Dehmel, I.: Alle Photos aus dem Dehmel-Archiv, Staats- und Universitätsbiliothek Hamburg Carl von Ossietzky (DA, SUB)
  • Dehmel, P.: Portrait, DA; Paula als junges Mädchen, DA; Paula und ihre Kinder, DA; Richard Dehmel mit seiner Mutter Luise und den Kindern, DA; gemalte Bilder zu Dehmel-Gedichten von Felix Kraft, Philipp von Lamezan, Julia Shulkrvych
  • Ernst:
  • Engelke:
  • Hart:
  • Hartleben:
  • Hauptmann:
  • Hille:
  • Holz:
  • Kerr:
  • Lachmann:
  • Landauer:
  • Lasker-Schüler:
  • Liliencron:
  • Lotz:
  • Luksch-Maskowskaja:
  • Mombert: 1902 in Heidelberg, Aufnahme Atelier Ernst Gottmann; Mombert in Blankenese: 1902, Aufnahme Ida Dehmel, Badische Landesbibliothek Karlsruhe.
  • Mühsam:
  • Munch:
  • Nabokov:
  • Nietzsche:
  • Przybyszewski:
  • Reventlow:
  • Rilke:
  • Scheerbart:
  • Schlaf:
  • Schönberg:
  • Strindberg:
  • Tügel:
  • Velde, van de:
  • Walser:
  • Wedekind:
  • Wille:

 


Literaturhinweise